TC - Sassenberg
Der gesellige Tennisclub

Geschichte des TCS

 

Die Geschichte des TC Sassenberg79 e.V.

Oktober 1978
erste Besprechung über Gründung eines Tennisvereins in Sassenberg, beteiligt waren ca. 20 Personen

14. Februar 1979
Gründungsversammlung im Hotel Börding
Verabschiedung der Satzung, Wahl des ersten Vorstands:
1. Vorsitzender: Paul Westphal
2. Vorsitzender: Rolf-Peter Landers
Kassenwart: Josef Lackamp
Geschäftsführer: Edgar Franzke
Sportwart: Werner Ruhe
Frauenwart: Petra Saloustros
Jugendwart: Leo Buck
Beisitzer: Heinz Mönnigmann

20. Februar
Pachtvertrag mit Reinhold Borgmann, Anpachtung zweier Tennisplätze durch den TCS

1. Mai 1980
Beginn des Spielbetriebs auf den neuen Plätzen
Mitgliederstand 104 Personen

7. Oktober 1980
erste Mitgliederversammlung im Hotel Börding

1. Juli 1983
Baugenehmigung für 2 weitere Plätze. Eröffnung am 10. September

29. März 1984
Umbau der Scheune zum Clubhaus. Fertigstellung und Eröffnung 1. Mai 1984

1985
Beginn der legendären Pfingstturniere mit bis zu 100 Teilnehmern und attraktivem Rahmenprogramm bis Mitte der ´90er Jahre


24. September 1985
200. Mitglied

1995
Es folgt ein Mitgliederschwund ab Mitte der  90ér Jahre und im Jahr 2000 ist der Mitgliederstand auf unter 100 Personen gesunken.


2004
Feier zum 25 -jährigen Bestehen unter der Schirmherrschaft des Bürgermeisters Josef Uphoff und unter Teilnahme von Vorstandmitgliedern des Bezirk Münsterland
Zielsetzung für die nächsten Jahre:
-Jugendarbeit
-Mitgliederwerbung
-Breitensportarbeit


2005
Aktion Schule trifft Tennis
50 Jugendliche melden sich am Tag der Offenen Tür an und nehmen den Trainingsbetrieb auf (ohne Vereinsbindung)


2006
-Bewerbung im Wettbewerb zum Verein des Jahres im WTV auf Bezirksebene, mit einem hervorragenden 3. Platz!
Insgesamt haben sich seit 2004 60 Neumitglieder dem TCS angeschlossen

2009
Nach intensivem Training und ersten Turniererfahrungen erreicht die Jugendmannschaft U18 den Kreismeistertitel und die Vizemeisterschaft auf Bezirksebene


2010
Sebastian Korte gewinnt bei den Stadtmeisterschaften nach spannenden Spielen den Titel des Stadtmeisters

Der Bezirksübergreifende Grenzlandpokal muss leider wegen der Witterung und des Halbfinalspiels der Nationalmannschaft abgesagt werden und wird am 02.Juli 2011 nachgeholt

Die Herren 40 steigt auf in die Bezirksklasse

Der Mitgliederstand hat sich dank stark geförderter Jugendarbeit auf 150 Mitglieder stabilisiert und der Anteil der Kinder und Jugendlichen ist stark angestiegen!

Die Herren 60 gewinnen zum dritten mal hintereinander in der Winterrunde auf Breitensportebene den Quadro-Pokal